Sonntag, 12. Dezember 2010

// ganz klar frust.

oh je, also wirklich, es ist so weit. das bloggen frustriert mich.

nur ca. 25% meiner genähten schätzchen finden ihren weg hier in den blog, weil ich einfach zu schlecht fotografieren kann. es frustriert mich einfach, schöne sachen nicht angemessen darzustellen.
ich denke, es ist eine kombi aus ungeduld und falschem werkzeug. ersteres mag ich nicht aufbringen, wenn letzteres fehlt...

meine alte pentax optio s40, die ich vor 6 jahren geschenkt bekam, sowie mein iphone sind hier keine große hilfe. irgendwie wird alles verschwommen und bäh. die pentax braucht zudem 2 sekunden um auszulösen... und sobald es etwas dunkler ist, geht gar nix mehr.

jetzt war ich schon so kurz davor, die nikon d5000 zu bestellen, aber dann hatte ich gleich wieder angst, dass diese kamera meine erwartungen auch nicht erfüllt oder sie für den preis in vier jahren auch nicht mehr wirklich verwendbar ist. ach mensch.

naja, nach einer halben stunde für dieses foto, findet wenigstens der nikolausstrumpf von emil seinen weg hierher:


eine gute nachricht gibt es auch noch. mit bienenwachswickeln und dem pariboy haben wir dem bösen husten den kampf angesagt - es scheint gewirkt zu haben. fieberfrei sind wir auch wieder seit heute. immerhin.

Kommentare:

  1. Das Problem mit den Fotos kenne ich - aber ich gebe mir Mühe und arbeite daran ;)
    Der Strumpf ist wirklich hübsch geworden!
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. obwohl ich ne ziemlich gute Kamera habe, klappt das bei diesem Licht zur Zeit gar nicht gut...ist schon ärgerlich....aber wenn dich die Kamera so frustet würde ich doch echt über ne Anschaffung nachdenken...unsere letzte wurde entsorgt nachdem die ganzen Urlaubsbilder so mies waren, dass uns dass so richtig geärgert hat...dann war Zeit für ne Neue..aber es ist halt auch immer ein Batzen Geld und man überlegt dann schon zweimal....
    der Strumpf ist aber richtig toll..:-)
    ggvlg emma

    AntwortenLöschen
  3. @emma
    oh je, wirklich, du hast eine gute kamera und trotzdem ist das fotografieren schwer, wenn es dunkel ist? ich hatte wirklich gehofft, dass man das dann mit entsprechenden kenntnissen regeln kann.
    sag, welche kamera hast du denn?

    @sylvia
    frisch fromm ans werk - dann haben wir ja beide was zum vornehmen im nächsten jahr. dabei finde ich deine fotos schon immer total schön.

    lg, mirij

    AntwortenLöschen
  4. liebe mirji,
    ich glaube, du hast eine etwas verzerrte selbstwahrnehmung. ;-) deine fotos sind doch phänomenal!!
    ich habe es aufgegeben, so tolle fotos wie bei luzia oder bine "abzuliefern", denn das kann ich einfach nicht. ist aber doch auch egal. hauptsache, mir gefallen die bilder. :-) deine bilder gefallen mir und überhaupt....wo ist es denn bei dir chaotisch???? ICH seh nix! ich mag deinen blog...so wie er ist und wenn ich nächstes wochenende zur arbeit muss, nehme ich glasreiniger mit und einige endlich diese knüsselige tastatur! *gggel*

    liebe grüße
    lina

    AntwortenLöschen

ich freu mich über jeden einzelnen kommentar und hüpfe immer im viereck, wenn mich eine nachricht erreicht!
wenn ihr mir eine frage stellt, versuche ich sie so schnell wie möglich zu beantworten, sofern es das kleine und das große kinderglück zulassen :)
viele grüße, mirij

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...