Donnerstag, 17. Juni 2010

// raindrops.

oh je, das wetter ist hier wirklich so grauslich, dass ich mit dem kleinen herren heute ins !! hallenbad !! schwimmen gehen werde.

das ist wirklich depremierend! mein rechter rechter platz ist leer, ich wünsche mir den sommer her. 

hatte ich doch vor kurzem noch schnell ein spielhaus für ihn genäht.
jetzt kann er es leider erstmal nur drinnen bespielen :(



Kommentare:

  1. super idee. wie hast du das denn an den seiten stabilisiert?
    liebe grüße, julia

    AntwortenLöschen
  2. ich hab mir im baumarkt rundholzstangen besorgt und dann so spezielle eckverbindungen, an die war es allerdings nicht einfach ranzukommen.
    ich würde so gerne noch mehr machen und vielleicht auch bei dawanda anbieten (in schönerer genauerer form) oder auch eins für die kita machen, aber leider schrecken die hohen kosten (3o euro hölzer und verbindungen + stoff) mich etwas ab :((
    dabei macht das so spaß!! und die kleinen lieben es.
    viele grüße, mirij

    AntwortenLöschen
  3. Das Spielhaus ist ja superklasse! Total schön! Ich hoffe, Dein Sohn konnte das Spielhaus mittlerweile schon ausgiebig draußen bespielen. Vielen Dank fürs Mitmachen bei meiner Hab ich selbst gemacht-Blogparade!

    Viele Grüße in meine alte Heimat und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen

ich freu mich über jeden einzelnen kommentar und hüpfe immer im viereck, wenn mich eine nachricht erreicht!
wenn ihr mir eine frage stellt, versuche ich sie so schnell wie möglich zu beantworten, sofern es das kleine und das große kinderglück zulassen :)
viele grüße, mirij

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...